=> Begrüßung und Eröffnung durch Ron
=> Bisher hat es noch keine weiteren Absprachen mit dem Chamäleon eV in Bremerhagen gegeben.  Ron ist nächste Woche in Bremerhagen vor Ort und wird Kontakt suchen.
=> Anträge für die Bungalow-Nutzung zum WAG Contest sind fertig.
=> Ron und Uwe haben den Balun untersucht. Hauptpursache des schlechten SWRs war eine wohl zu billige PL-Buchse.
=> Ron erzählte ausführlich vom Lighthouse Event, dass augenscheinlich wieder allen Beteiligten großen Spaß gemacht hat. Ca. 1300 QSO standen am Ende zu Buche. Für künftige Aktivitäten sollten Bandfilter beschafft werden, um Störungen durch FT8 Parallel-Betrieb zu beseitigen. Unterhaltsam war auch die Geschichte zum Reifenproblem von Peter, siehe Bilder hier auf der Homepage.
=> Am Wochenende 7/8.9.2019 ist IARU SSB Fieldday, an dem wir als DL0VG/P teilnehmen. Bitte mal reinhören/anrufen!
=> Von Rainer gab es Neuigkeiten aus den KWS. So soll das Dach erneuert werden. In wie weit das die Klubstation berührt wird noch geklärt.
=> Am kommenden Freitag, dem 13. September, findet die lange Kulturnacht in den KWS statt. Wir wollen uns mit einer Remote-Station im Hof daran beteiligen und damit Besucher auf den Amateurfunk aufmerksam machen.
=> Am 9.11. soll eine Veranstaltung zum 30. Jahrestag des Mauerfalls in den KWS stattfinden.  Eventuell könnten wir auch dort einen Beitrag leisten.
=> Dirk und Christian berichteten von Wartungsarbeiten am Relais. Es wird eine neuer Strahler benötigt, der alte ist außerhalb der Resonanz. Außerdem war die SD-Karte des Steuerrechners ausgefallen.
=> Rainer verlas eine Email von Volkert von V08 Rügen. Gespräche hatte es schon beim Lighthouse auf Arkona gegeben. Das Thema Greif-Jubiläum wurde diskutiert und wir möchten, wie von V08 vorgeschlagen, eine gemeinsame Aktion durchführen. Ron wird als Ansprechpartner für Volkert fungieren, um die Vorstellungen abzugleichen und Details zu klären.

 

=> Der nächste OV-Abend findet am Donnerstag nach dem 3.Oktober statt, also erst am 2. Donnerstag, dem 10.10.2019.