OV Greifswald / V11

Aktuelle Termine

Fr Dez 14 @17:00 -
OV-Weihnachtsfeier
Sa Dez 15
OK DX RTTY Contest
Mi Dez 19 @15:30 -
DL0VG
Fr Dez 21 @17:00 -
DL0HGW-Treff

Wer ist online

Aktuell sind 309 Gäste und ein Mitglied online

  • dm5aa

Login Form

=>Ron informierte über den WAG Contest. Der WAG Contest kann in diesem Jahr voraussichtlich nicht von Bremerhagen aus erfolgen, da die Stromversorgung nach einem Baggerschaden erst erneuert werden muss.  In diesem Zusammenhang muss auch der Hausanschluss erneuert werden. Einen Termin dafür steht noch nicht fest.  Dieses Jahr soll die Teilnahme am Contest deshalb von Gützkow aus erfolgen.  Interessenten sind willkommen. Vor allem der Sonntagvormittag wurde als günstige Gelegenheit für Anfänger erwähnt. Die „alten Hasen“ geben auch gerne Hilfestellung.
Update 17.10.18: Die Stromversorgung ist in Bremerhagen wieder hergestellt. Die Contestvorbereitungen für Bremerhagen laufen.

=> Die KWS ist jetzt zum Drucken von QSL-Karten ausgerüstet. Die KWS brauchen alle Logs!

=> Erich informierte kurz über den Kassenstand.

=> Kurz besprochen wurde eine mögliche Unterstützung der Rüganer OMs bei ihrem Relais.

=> Von V30 erreichte uns eine Einladung zu einem Besuch der der Ionosonde in Juliusruh  am 27. Oktober. Interessenten melden sie bitte bis zum 12.Oktober bei  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  Weitere Informationen im Forum unter http://www.dl0hgw.de/forum/allgemeine-infos/145-info-von-v30.html

=> Der nächste OV-Abend findet am 08. November statt.

Nach der Sommerpause war es gestern wieder Zeit für eine Zusammenkunft im White House.

=> Ron berichtete über die Aktivitäten zum Kurzzeitdiplom „65 Jahre Amateurfunk in Mecklenburg-Vorpommern“.

Er hatte zwei schöne Urkunden mit für unseren Ortsverband als aktivstem OV mit 4600 QSOs und für die Klubstation DL0HGW mit 138 QSOs unter dem Rufzeichen DM65MVP. Ron sprach außerdem über den IOTA Contest, bei dem die Ergebnisse fast verdoppelt werden konnten. Siehe dazu auch die Beträge auf der Homepage.

 => Dirk und Uwe berichteten vom Lighthouse Event. Es wurde dringend eine höhere Beteiligung angemahnt. Auch Hardy appellierte an die versammelten OMs.

 => Der nächste OV-Abend finde planmäßig am Donnerstag, dem 4. Oktober statt.

Eröffnung und Begrüßung durch Ron. Interessantes zur Fußball-WM: Während des Deutschland-Spiels war das 80m-Band leer, unmittelbar nach dem Ausscheiden war es wieder randvoll ;-)

  • Kurze Erläuterung zum Arbeitsplan und zum Stand Bremerhagen (TX-Anschaffung, Remote-Anbindung)
  • Abstimmung über den Arbeitsplan. Einstimmige Annahme
  • Harald mahnte an, die aktuell gültigen  Beschlüsse zu überprüfen und gegebenenfalls anzupassen
  • Es folgte ein kurzer Bericht zu DM60MVP.
  • Christian informierte über den erfolgreichen Umbau der Schreibtische in der Klubstation an den Kunstwerkstätten
  • Wenn sich noch Teilnehmer finden, könnte das geplante Lighthouse-Event doch noch stattfinden. Interessenten bitte dringend bei Ron melden
  • Uwe berichtete über seine Erfahrungen mit dem neuen Expeditionsmode von FT8
  • Dirk: Die HamNet-Linkstecke nach Hoch Seelow ist wieder in Betrieb, nachdem die Antenne einen neuen Montageort bekommen hat.
     
  • Im August findet wegen Urbaub kein OV-Abend statt, der nächste OV-Abend ist damit erst am 6.September.
    Für diesen OV-Abend bereiten Rosel und Hardy einen Bericht über die WRTC 2018 vor.
  • Damit der August dennoch einen Sinn bekommt, soll am Freitag, dem 3. August, statt dessen um 17:00 Uhr in den Kunstwerkstätten ein Grillabend stattfinden. Teilnehmer bitte bei Rainer oder Christian anmelden.