Aktuelles aus und für den Ortsverband 

 

Karlheinz, DE1KKG, hat die Welt gehört und seinen Empfänger am 11. Januar 2019 ausgeschaltet.
Als SWL begann Karlheinz 1977 seine Aktivitäten als DM-9540/A, ab 1980 als Y55-10-A, die er ab 1991 unter DE1KKG sehr erfolgreich fortsetzte. Er hörte sowohl CW als auch SSB-Stationen rund um die Welt mit einem Empfänger VR-5000 und einer Magnetic-Loop-Antenne indoor.
Karlheinz war sehr erfolgreich. Mit seinem Anteil von jährlich etwa 2500 bis 3000 Karten dominierte er den QSL-Eingang des OV Greifswald. Zahlreiche Diplome und Trophäen konnte er erreichen.
Bemerkenswert ist seine äußerst exakte Buchführung ohne Computer. Karlheinz ist es gelungen, das Prinzip "ein Bericht je Band und Sendeart" einzuhalten.
Sein Markenzeichen war die SWL-Karte, die ein Foto eines Bernsteins mit eingeschlossenem Insekt zeigt.
Die SWL-Leidenschaft half ihm schließlich mit seinen Erkrankungen zu leben und eine gehörige Portion Optimismus zu bewahren.

 

Am 3. Januar trafen wir uns zum ersten OV-Abend des neuen Jahres im White House. Beim gemütlichen Beisammensein bei Bauernfrühstück und Geflügelleber gab es ausreichend Gelegenheit, die Ereignisse und Projekte der vergangegenen Wochen zu besprechen.

=> Als Highlight stellte Hardy die brandneue QSL-Karte der Greifswalder Neujahrsrunde mit einem Bild von Punkt Mitternacht vor.

=> Der nächste OV-Abend findet planmäßig am 1. Donnerstag im Februar, also dem 7.02.2019, statt

Am Freitag, dem 14, Dezember, fand unsere traditionelle OV-Weihnachtsfeier in den Kunstwerkstätten statt. Bevor es Kaffee, Glühwein, selbstgebackenen Kuchen und Kekse gab, bekam Hardy nachträglich herzliche Glückwünsche zum 80. Geburtstag. Auch dem jüngsten Gast, dem kleinen Otto, hat die Weihnachtsfeier sehr gefallen.