OV Greifswald / V11

Aktuelle Termine

Mi Jun 20 @15:30 -
DL0VG
Fr Jun 22 @17:00 -
DL0HGW-Treff
Mi Jun 27 @15:30 -
DL0VG
Fr Jun 29 @17:00 -
DL0HGW-Treff

Wer ist online

Aktuell sind 79 Gäste und keine Mitglieder online

Login Form

Aktuelles aus und für den Ortsverband 

 

Der folgende Beitrag wurde als Rundspruchbeitrag für den 17.06.2018 geschrieben - erschein leider nicht. Hardy, DL3kWF

 

Oberbürgermeister zu Besuch bei DL0HGW

Der Greifswalder Oberbürgermeister Dr. Stefan Fassbinder hatte sich für Freitag, den 15. Juni zu einem Besuch bei DL0HGW angekündigt. Er wollte sich über den Amateurfunk allgemein und über den Amateurfunk in Greifswald informieren. Der OVV Ron, DL9GMN, begrüßte den hohen Gast und hieß ihn herzlich willkommen. In einer Präsentation informierte Hardy, DL3KWF, in groben Zügen über die Geschichte, Inhalte der Amateurfunktätigkeiten und über das regionale und überregionale Wirken der Greifswalder. Anschließend führte Christian, DM5UAA, den Gast an die Station DL0HGW. Im lockeren Gespräch wurden Fragen beantwortet und so ein abgerundetes Bild vermittelt.
Der Oberbürgermeister zeigte sich auch für Details sehr interessiert. Aber als Einsteiger für den Amateurfunk konnte er noch nicht gewonnen werden.

 

Besuch des OB am 15.Juni 2018

Der Entwurf des Arbeitsplanes 2018/2019 steht für angemeldete User hier unter Aktuell.
Diskussion unter :
OV interne Infos

Infos für registrierte User

Heute startete um 10:00 Uhr ein Arbeitseinsatz am Konteststandort DF5A in Bremerhagen. Angetreten waren DL9GMN, DG0KF und DL1THB.
Ein Instandhaltungsstau war abzuarbeiten, wie:

  • Neues Kabel für die A3S konfektionieren und einziehen - altes Kabel hatte einen HF-Schaden in Verbindung mit Wasser
  • Bewuchs um die Antenne kürzen
  • Antennen- und Kabelmessungen
  • Installation und Anpassung von AFu-Software (MixW, WSJT-X) am Stations-PC

Der Einsatz zog sich bis 16:00 Uhr ... wir haben aber noch ein paar Restarbeiten für den nächsten Einsatz übrig gelassen ... hi.

 Begrüßung und Eröffnung durch Rainer, Ron kommt später (siehe weiter unten)

=>Günter berichtete von der Distriktsversammlung und den Wahlen. Hardy wurde zum stellvertretenden Distriktsvorsitzenden gewählt, Franz wieder zum Vorsitzenden.

=>Aktuell läuft das DM65MVP Diplom aus Anlass „65 Jahre Amateurfunk in Mecklenburg-Vorpommern“ nach dem 2. Weltkrieg. Um das Diplom zu erlangen sind QSOs an 10 verschiedenen Tagen mit DM65MVP erforderlich. Für diese Aktivität werden noch Operatoren gesucht, Interessenten können sich in die Operatorliste eintragen.

=>Hardy: Auch DO-Rufzeichen sollen eine Chance haben, das Diplom zu erreichen. Die Hauptbänder werden abends 80m und 40m sein, tagsüber die höheren Bänder. Operatoren werden für ihren Einsatz mit einem eigenen Diplom belohnt werden.

=>Ernie wird bei Castles On The Air aktiv sein.

=>Dirk berichtete vom Wochenendeinsatz in Bremerhagen. Das Coaxkabel war voll Wasser gelaufen.

=>Gegen 20:00Uhr traf Ron dann aufgeregt im White House ein. Er war in Bremerhagen gewesen, da es dort wieder „ungebetenen Besuch“ gegeben hatte. Es wurden eine GS31 und eine GU81 gestohlen.

=>Dann gab es aber noch ein erfreuliches Ereignis: Ron konnte Harald zu 50 Jahren Mitgliedschaft im DARC gratulieren. Herzlichen Glückwunsch von uns allen!

=>Auf Grund der kommenden Jahresversammlung (25.5.2018)  und des geplanten Treffens mit dem Bürgermeister (15.6.2018) findet im Juni kein OV-Abend statt.

=> Der nächste OV-Abend findet deshalb erst am ersten Donnerstag im Juli, also dem 5.Juli, statt.

Am 10.5.18 (Herrentag) traf sich eine Gruppe von Funkamateuren am KWS. Neben den kulinarischen Genüssen, gab es Smalltalk - aber auch Amateurfunk. So demonstrierte Henri DM4YEK Satellitenfunk in FM aus der hohlen Hand, aber auch eine kleine KW-QRP Station wurde bedient. Wir hatten viel Spass und das Wetter spielte auch mit. Danke an die Organisatoren !